Am 25.05.2018 tritt das neue Datenschutzgesetz nach EU-DSGVO in Kraft!


Ab dem 25.05.2018 müssen alle öffentlichen Einrichtungen und nicht-öffentliche Betriebe ab 10 Mitarbeiter, welche ständig mit persönlichen Daten arbeiten, bzw. verarbeiten, einen Datenschutzbeauftragten bestellen, welcher eine bestandene Prüfung nach EU-DSGVO Standard nachweisen kann. Die Aufsichtsbehörden haben strenge Kontrollen angekündigt und es ist mit Bußgeldern bis maximal 20.000.000€, bzw. 4% vom Jahresumsatz, bei schweren Verstößen mit Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren zu rechnen. Ein Datenschutzbeauftragter muss nicht nur zwingend dazu ausgebildet sein, er genießt auch besonderen Kündigungsschutz, welcher in Art und Umfang mit einem Betriebsrat zu vergleichen ist. Außerdem sollte der Datenschutzbeauftragte nicht im Interessenkonflikt stehen und deshalb nicht der Geschäftsleitung angehörig sein. Bei der Berechnung des Schwellenwerts von zehn Mitarbeitern bei nicht öffentlichen Einrichtungen, werden auch 450,-€ Kräfte und freie Mitarbeiter (Freelancer) mit eingerechnet.

Näheres können Sie unter https://dsgvo-gesetz.de nachlesen.


Die Firma Sirius Dienstleistungen GmbH kann Ihnen diese Hürde abnehmen und für Sie als externer Datenschutzbeauftragter tätig werden. Unsere Mitarbeiter Jana Pirhacova und Richard Kohlhofer haben die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten absolviert und dürfen damit Beratungsleistungen nach EU-DSGVO anbieten. Wir erstellen Ihnen ein Audit und werden in allen Fragen beratend zur Seite stehen. Bei Prüfungen haben Sie mit uns nichts zu befürchten und sparen Geld für die Ausbildung und Bestellung eines internen Datenschutzbeauftragten.

Diese Dienstleistung bieten wir ab 150,-€* monatlich an. Im Preis enthalten sind folgende Leistungen:

  • Erstellung eines Datenschutzaudits.

  • Empfehlungen und Verbesserungsvorschläge.

  • Beratung und Mitarbeit bei datenschutzrechtlichen Angelegenheiten.

  • Ansprechpartner für Beschwerden.

  • Datenschutz-Dossiers mit technischen & rechtlichen Updates.

  • Mitarbeiterschulung zum Umgang mit sensiblen Daten, mit Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung und Verpflichtungserklärung.

  • Volle Absicherung durch unseren Dienstleistungsvertrag und Zertifikaten gegenüber Aufsichtsbehörden und Zoll.

Haben Sie Fragen oder spezifische Anforderungen? Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Bedürfnissen.

Kontaktieren Sie uns gerne unter datenschutzbeauftragter@sirius-passau.de oder unter 0851/9884784.

* Der Preis kann nach Firmengröße oder Art (besonders sensible Daten, z.B. Patientenakten) abweichen. Fordern Sie ein Angebot an. Die Preise sind Netto, zzgl. Umsatzsteuer

#Datenschutz #Daten #DSGVO #EUDSGVO

25 Ansichten

© 2019 Sirius Dienstleistungen GmbH

  • Facebook Social Icon